Materialtag

Heute, am Samstag den 23. April, starteten wir mehr oder wengier ausgeschlafen um 9 Uhr in unseren Materialtag.

Wir hatten zwei Baustellen, zum einen unser Lager im Gemeindehaus und zum anderen unseren Pfadi-Platz. Im Lager machten wir zuerst Inventur und bauten unseren Werkzeugständer fertig auf. Danach ging es voller Begeisterung an die Markierungen unserer Kohten. Besonders aufgeregt waren wir, da unsere zweite Kohte endlich da ist!

Mit der neuen Markierung „VCP Heideck“ und einem Phoenix können wir diese von unserer ersten Kohte mit einer Fuchs-Markierung ganz einfach unterscheiden.

Während ein Teil das Lager aufräumte machten sich die anderen Sipplinge am Platz zu schaffen, um ihn fit für unser Pfingstlager (gemeinsam mit den Stämmen aus Diespeck und Lichtenau) zu machen. Das Holz wurde neu sortiert und die Stangen aufgestellt. Demnächt findet unsere Holzaktion statt, bei der wir neue Stangen für das Pfingstlager schlagen.

Mit einem hergerichteten Platz und neuer Kohte kann eine neue Season mit Lager und Fahrten starten!

Hier gibt es ein paar Bilder.

 

Kommentar verfassen