Stamm Ritter Hadebrand

Wir über uns

Unser Stamm wurde 2002 als Royal Rangers, Stamm 318 Roth-Heideck, gegründet und gehören zur evangelischen Kirchengemeinde Alfershausen-Heideck.
2014 schlossen wir uns dem Verband Christlicher Pfadfinderinnen und Pfadfinder (VCP) Bayern an. 

Der Stamm wird von einem Stammesführer, der auf dem Stammesthing (jährliche Stammesversammlung) gewählt wird, in Zusammenarbeit mit den Sippen-, Meutenführern und gewählten Ämtern geführt. Die Verantwortlichen sind Mitglieder in der Führerunde. 

Von 2002 bis April 2016 war Georg Schlerf Stammesführer.
Aktuelle Stammesführerin ist Vanessa Pirsch.

Die Mitgleider der Führerrunde stellen sich hier vor. 

Unser Namensgeber

Ritter Hadebrand - Namensgeber für unseren Stamm ist auch der Namensgeber für unsere Stadt Heideck im mittelfränkischen Landkreis Roth.

RitterHadebrand II. ließ sich 1192 dort nieder und erbaute oberhalb des heutigen Ortes Altenheideck die Burg Heideck, deren Namen er annahm. 1278 baute die Familie eine weitere Burg auf dem Schloßberg.

Unser Wappen

Unser Stammeswappen wurde auf dem Stammesthing im April 2016 beschlossen.

Die Farben Rot, Silber und Blau spiegeln die Farben im Wappen der Herren von Heideck wieder und identifizieren uns als Heidecker Pfadfinder. Der Ritterhelm symbolisiert unseren Namensgeber Ritter Hadebrand II und die Lilie steht für den Verband VCP.  

Sippen und Meuten